Selbstständig durch Bewegung

Sport und körperliche Aktivität halten uns nicht nur gesund und fit, sondern verbessern auch unser Wohlbefinden und fördern so unsere Selbstständigkeit durch Bewegung. Dies ist kein Phänomen in jungen Jahren, sondern zieht sich durch bis ins hohe Alter. Für ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden ist es unabdingbar, sich regelmäßige sportlich zu betätigen. So können schon einige einfach Übungen das Lebensgefühl pflegebedürftiger Personen steigern. Die Vorteile für eine körperliche Betätigung liegen doch eigentlich klar auf der Hand. Schon ein kleiner Spaziergang fördert die Ausschüttung von Endorphinen (Glückshormonen) und verbessert so merklich das Wohlbefinden der Pfleglinge. Oft leiden ältere Menschen an Depressionen. So kann ein kleiner Spaziergang von 10 Minuten schon wahre Wunder auf die Gemütslage des Seniors bewirken.  Auch auf unsere Gelenke und die Muskulatur wirkt sich Sport oder körperliche Bewegung sehr gut aus. Forscher haben herausgefunden, dass jedes noch so kleine Sportprogramm, sich positiv auf unseren Körper auswirkt.  Da die Bewegungsfähigkeit mit dem Alter allerdings abnimmt, stellen wir einige einfach Übungen für zu Hause vor, die diese Fähigkeit wiederherstellen können. Selbstverständlich kann hier ein ambulanter Pflegedienst oder eine 24 Stunden Pflege unterstützend zur Seite stehen.

Ellenbogen-zum-Knie Übung

Eine effektive Übung für den Rumpf ist die Ellenbogen-zum-Knie Übung. Setzen Sie sich auf einen Hocker und halten dabei den Rücken gerade. Ihre Füße befinden sich auf dem Boden und sind im 90 Grad Winkel positioniert. Versuchen Sie nun mit dem rechten Ellenbogen Ihr linkes Knie zu erreichen. Halten Sie diese Position für etwas 5 Sekunden und wiederholen Sie die Übung mit Ihren anderen Gliedmaßen. Wiederholen Sie diesen Vorgang ca. 10 Mal.

Venen-Übung

Gerade bei Menschen, die sehr lange und oft liegen, besteht ein erhöhtes Thrombose Risiko. Um hier entgegenzuwirken, eignet sich folgende Übung. Legen Sie sich auf den Rücken. Worauf Sie liegen ist im Prinzip egal, nur sollte Ihr Untergrund möglichst hart sein. Heben Sie nun langsam eines Ihrer beiden, ausgestreckten Beine Richtung Decke an und versuchen es 5 Sekunden zu halten. Wiederholen Sie die Übung mit Ihrem anderen Bein. Wiederholen Sie die Übung für jedes Bein ca. 10 Mal.

Selbstverständlich gibt es weit mehr Übungen, um Ihnen das Leben in den eigenen vier Wänden zu erleichtern. Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf. Ihr Pflegedienst im Münchener Westen ist gerne für Sie da.

 

Menü